Deutsch

Wärmeschutz, Kälteschutz

Häufig bilden hochwertige thermische Isolierungen die Grundlage von komplexen verfahrenstechnischen Prozessen und Anwendungen in der Industrie. Sie begrenzen Wärme- und Kälteverluste und dienen der Verringerung des Temperaturabfalls beim Transport von Medien. Damit werden natürliche Ressourcen geschont und Kosten gesenkt.

Um diese Aufgaben zu lösen, ergänzt KAEFER Wärme- und Kälteschutzmaßnahmen vielfach mit Eigenentwicklungen und patentrechtlich geschützten Produkten und Systemen. Unsere ständige Forschung und unsere Weiterentwicklungen sind hier zukunftsweisend. Daneben kommen uns handwerkliches Können, fundiertes Fachwissen und umfassende Kenntnis der physikalischen Rahmenbedingungen zugute.

Arbeitsgebiete in der Wärmeisolierung sind etwa Raffinerien, chemische Industrie, Lebensmittelverarbeitung, Holz- und Papierindustrie, haustechnische Anlagen, Erdgasspeicher, Biomasseanlagen und Umwelttechnik. Zu den Anwendungen im Bereich Kälteisolierung zählen LNG- und Äthylen-Anlagen, Lagerung tiefkalter Medien, Prozesskälte, CO2-Anlagen, Gasverflüssigungsanlagen, Rohrleitungen, Behälter und Tanks.